HLF 20

das Einser

Fahrzeugvorstellung

In diesem Abschnitt möchten wie dir unser modernes Hilfeleistungslöschfahrzeug 20 vorstellen und du bekommst einen Überblick zu den Einsatzmöglichkeiten dieses Fahrzeuges.

Wir nennen es liebevoll „Einser“ und sind mit unserem HLF 20 im Einsatzgebiet leicht zu erkennen.

Das Einser brauchen wir, um zu unserem Feuerwehreinsätzen zu fahren und dort fachgerechte Hilfe zu leisten. Bestimmt hast du unser Martinshorn schon einmal gehört.

 

Zahlen und Fakten

  • HLF Hilfeleistungslöschfahrzeug
  • 20 2000 Liter Pumpenleistung pro Minute bei 10 ba
  • 320 Pferdestärken + 9 Feuerwehrleute
  • 1600 Liter Löschwasser an Bord
  • 2017 Baujahr
  • Scania P320 LKW Bezeichnung
  • Magirus Fahrzeugaufbaufirma
  • 560 Meter Schläuche
  • 112% Liebling

Weiterführende Information

Werkzeugkasten

Das HLF ist wie an den vielen Kästen und Staufächern unschwer erkennbar ein wahres Multifunktionswerkzeug. 

Neben herkömmlichen Geräten wie einer Schaufel und einem Eimer haben wir natürlich auch professionelles Feuerwehrequipment dabei. Mit unserem Rüstsatz können wir Autobleche schneiden oder mit unterschiedlichen Hebekissen sogar einen LKW anheben. 

Natürlich löschen wir Brände mit unseren Schläuchen und Strahlrohren. Für den Innenangriff stehen uns  4 Atemschutzgeräte für den Angriffs- und Sicherheitstrupp zur Verfügung. 

Ausbildung der Feuerwehrleute


Der Umgang mit diesem Fahrzeug ist eine Teamaufgabe. Bei unseren Tätigkeiten sprechen wir Feuerwehrleute von Funktionen. Auf diesem Fahrzeug befinden sich 6  dieser Funktionen.

  • GF Gruppenführer
  • Ma Maschinist
  • A Angriffstrupp (2 Feuerwehrleute)
  • W Wassertrupp (2 Feuerwehrleute)
  • S Schlauchtrupp (2 Feuerwehrleute)
  • Me Melder

Die Vorgehensweisen und Aufgabenverteilungen lernen wir bei unserer Feuerwehrausbildung und weiterführenden Fachlehrgängen, damit wir im Einsatzfall unsere Aufgaben erfüllen können.

Logo_FF_Bergedorf

Die Freiwillige Feuerwehr Bergedorf ist eine von 86 freiwilligen Wehren der Freien und Hansestadt Hamburg. Die Wehr ist rechtlich der Behörde für Inneres und Sport unterstellt. Diese Internetseite wird durch den Förderverein der FF Bergedorf betrieben und dient als Informationsquelle rund um die ehrenamtliche Tätigkeit in der Feuerwehr im Stadtteil Bergedorf. Die Mitglieder der Einsatzabteilung sind zu 100% ehrenamtlich tätig und für den Hamburger Bürger im Einsatz.